panorama_antike-stadt

Rom in Deutschland – Ferienhäuser in Bamberg

Dass eine ganze Stadt zum Weltkulturerbe ernannt wird, passiert nicht oft. Genau so verhält es sich aber mit Bamberg. Für Ihren Urlaub in Bamberg ist das nur gut. Denn dort haben Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in echter historischer Atmosphäre. Nichts musste nachgebaut werden. Vieles in dieser Stadt sieht noch genauso aus, wie vor 1.000 Jahren.

>> Weiterlesen >>

 

Bamberg ist Geschichte

sonnenuntergang_dom
Der alte Kaiserdom ist das Wahrzeichen der Stadt

Die erste urkundliche Erwähnung findet eine Siedlung, in dem Gebiet das heute Bamberg ist, um das Jahr 990 herum. Diese kleine Siedlung, die zwischen sieben Hügeln erbaut wurde, sollte einmal zu einer der bedeutendsten Städte Bayerns werden. Denn Bamberg wurde zur Kaiser- und Bischofsstadt. Im Mittelalter war es damit eine bedeutende Städte für den Glauben. Der prächtiger Kaiserdom ist Zeuge dafür.

Da Bamberg während des Zweiten Weltkriegs fast vollkommen verschont wurde, ist die Stadt heute noch historisch genau dargestellt. Die viele wunderbar verzierten Gebäude der letzten 1.000 Jahre stehen noch immer. Und sie laden Sie zu einem Urlaub in Bamberg ein.

 

Ferienwohnung im historischen Bamberg

besichtigung_fluss_altstadt
Von der Inselstadt aus können Sie Bamberg auch zu Schiff entdecken

Bamberg wird auch das Fränkische Rom genannt. Denn wie das echte Rom wurde es auf sieben Hügeln erbaut. Den historischen Kern, die Altstadt bilden dabei drei Gebiete: Die alte Bergstadt, die Inselstadt und die Gärtnerstadt.

Mieten Sie ein Ferienhaus in Bamberg, dann sollten Sie Ihre Erkundung unbedingt in der Gärtnerstadt beginnen. Sie ist der schönste Teil des alten Bambergs. Die Gebäude dort weisen noch viele originale Verzierungen auf. Der Anblick ist einfach wunderschön. Und im Rosengarten können Sie gerne soviel Zeit verbringen, wie Sie nur wollen.

Das größte und weithin sichtbare Wahrzeichen der Altstadt ist der Dom St. Peter und St. Georg, der alte Kaiserdom. In seinem Inneren befinden sich sogar die Gräber von zwei Päpsten. Auch andernorts haben Sie eine Vielzahl von Klöster und Kirchen, die Sie besuchen können.

Von der Gärtnerstadt kommen Sie dann zur Inselstadt. Hier war einst das Bürgerviertel. Daher finden Sie dort viel historisches Handwerk. Das beste aber ist, dass Sie von dort Bamberg auch zu Schiff erkunden können. Denn die Inselstadt ist wahrlich ein Klein-Venedig. Es gibt so viele Kanäle, dass die ganze Altstadt befahren können. Diese besondere Sehenswürdigkeit macht einen Urlaub in Bamberg erst aus.

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Bamberg sind also keinesfalls langweilig.

 

Bamberg mit dem Ferienhaus erkunden

bamberg_park
Ein kleiner herrschaftlicher Park lädt SIe zum Verweilen ein

Bamberg hat nicht nur architektonisch eine Menge zu bieten. Die Stadt ist auch für ihre vielen Parks und Gärten bekannt. Den Rosengarten kennen Sie ja schon. Es gibt aber noch den Volkspark am Stadtion, den Bruderwald, den ERBA Park und noch eine Menge mehr. Wenn Sie einmal Ruhe und Erholung in der Natur suchen, dann ist Urlaub mit einem Ferienhaus in Bamberg auch eine tolle Idee.

Es gibt außerdem eine Menge, was Sie entdecken können. Neben vielen Museen und Theatern sind die Katakomben und Stollen beliebte Ausflugsziele in Bamberg. Einige davon waren Gefängnisse. Andere wurden als Nahrungsspeicher benutzt. Und in anderen haben sich Menschen während der Hexenverfolgung versteckt.

Damit Sie das alles frei genießen können, werden sowohl Tag- als auch Nachttouren angeboten.

Bamberg ist aber auch modern. Die Universität ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Und mit den Symphonikern oder dem Jazz-Orchester hat die Stadt auch ein gutes musikalisches Ambiente.

Doch was die meisten Touristen zu einem Urlaub in Bamberg verführt, ist natürlich das Bier. Ganze 10 Brauereien gibt es dort. Die vielen regionalen Biersorten machen einen Urlaub mit Ferienwohnung in Bamberg erst spannend. Touren mit Verköstigung sind hier ein Muss. Dazu haben einige Brauereien auch eigene Restaurants. Dort lernen Sie die kulinarischen Besonderheiten der Stadt kennen. Und die drehen sich natürlich um das Bier.

 

Mit Ferienhaus in Bamberg Feste feiern

musikfestival_bamberg
In Bamberg gibt es nicht nur Kirchenmusik

Bamberg hat viel zu sehen. Aber auch sehr vieles zu erleben. Denn die Stadt hat als Touristenziel auch eine Menge Feste und Ereignisse in Laufe eines Jahres. Viele sind natürlich historisch begründet. Aber es gibt auch moderne Zusätze, zum Beispiel die Jazztage.

Eine komplette Übersicht ist nicht möglich, aber die wichtigsten Fest sind folgende:

  • Die Bamberger Kurzfilmtage im Januar
  • Das Bamberger Weinfest in Juni
  • Der Weltkulturerbelauf aller zwei Jahre
  • Die Bamberger Sommernächte im Juni und Juli
  • Das Altstadtfest am ersten Juliwochenende
  • Die Sandkirchweih im August
  • Und natürlich die Weihnachts- und Adventszeit

 

Bamberg ist gewiss eine der schönsten historischen Städte in Deutschland. Und für einen Urlaub mit Ferienhaus oder Ferienwohnung hat Bamberg viel Sehenswertes zu bieten. Die ganze Innenstadt wirkt wie ein gemaltes Bild. So viel Liebe steckt in jedem Detail der aufwendig verzierten Häuser. Und als Weltkulturerbe bietet Bamberg auch vieles zum Thema Kunst, Kultur und Musik. Ihr Urlaub in Bamberg wird gewiss erinnerungswürdig werden.