panorama_antike-stadt

Barocke Universitätsstadt – Urlaub in Heidelberg

Heidelberg wird als eine der lebenswertesten Städte in Deutschland angesehen. Und das nicht nur, weil die Stadt einfach schön ist. Heidelberg versteht sich als Stadt der geistigen Freuden. Und ein Urlaub mit Ferienhaus in Heidelberg ist für alle etwas, die sich von Geschichte und Wissenschaft berauschen lassen können.

>> Weiterlesen >>

 

Heidelbergs lange Vergangenheit

Neckar_Umland_Heidelberg
Auch das Umland ist wunderschön

Das Gebiet im Rhein-Neckar-Tal wurde schon im 500 Jhd. v. Chr. besiedelt. Man hat Mauerreste aus dieser Zeit gefunden, die noch von den Kelten stammen. Wirklich gewachsen ist Heidelberg aber erst durch die Römer, die bis ins 300 Jhd. n. Chr. dort gelebt haben.

Im Mittelalter wird der Name Heidelberg dann erstmals urkundlich im 12. Jhd. erwähnt. Und im 14. Jhd. folgte dann der Bau der beiden bekanntesten Wahrzeichen von Heidelberg: Dem Schloss Heidelberg und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

 

Ferienwohnungen in der barocken Altstadt

heidelberg_alte-brücke
Hier haben Sie eine der ältesten Brücken Deutschlands

Wollen Sie Urlaub in Heidelberg machen, dann lockt Sie wahrscheinlich als erstes die Altstadt. Heidelberg gehört zu den wenigen deutschen Städte, die nicht im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden. Für Ihren Urlaub ist das ein sehr glücklicher Umstand.

Die Fußgängerzone in der Altstadt ist ganze 1,6 km lang und damit die längste in ganz Europa. Von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus flanieren Sie dort zwischen Erkern, Türmen, Toren, Spitzdächern und Giebeln. Und all den anderen Dingen, die die wunderschöne barocke Innenstadt zu bieten hat.

Die Altstadt von Heidelberg ist einfach nur wunderschön. Und für einen Städtetripp mit Ferienhaus einfach ein tolles Reiseziel.

In der Innenstadt bestaunen Sie auch einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

  • Die alte Brücke. Sie wurde von Deutschlands ältestem, namentlich bekanntem, Brückenbauer errichtet.
  • Die Heiliggeistkirche ist die bekannteste Kirche in Heidelberg.
  • Die Peterskirche ist aber die älteste Kirche der Stadt.
  • Das Hotel „Zum Ritter“ ist da am besten erhaltene Gebäude in der Altstadt.
  • Der Karlstor ist ein freistehender Torbogen, der einst als Geschenk für einen Kurfürsten erbaut wurde.

 

Ferienhäuser für die Wissenschaften

heidelberg_statue-metall
Heidelberg ist auch für moderne Kunst bekannt

Seinen Ruf als „Stadt der Geister“ hat Heidelberg nicht ohne Grund. Die weithin bekannte Ruprecht-Karls-Universität ist immerhin die älteste Universität auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Sie ist auch der Sitz der Stadtbibliothek, einem wunderschönen gotischen Gebäude aus rotem Sandstein.

Für Ihren Urlaub mit Ferienhaus in Heidelberg ist die Universität ein lohnender Ort. Auch außerhalb der Semester sind Besucher dort gerne gesehen.

Es gibt auch noch eine Vielzahl anderer Schulen, Universitäten und Lehranstalten, die Sie von Ihrer Ferienwohnung aus besuchen können. Die meisten liegen in historisch bedeutenden Häusern und sind allen deswegen einen Besuch wert.

Heidelberg ist auch in Zentrum für internationale Forschung und Entwicklung. So gibt es dort zum Beispiel auch eine amerikanische Universität: Die Schiller International University. Und hier befindet sich das Deutsche Krebsforschungszentrum.

Wie Wissenschaft und Forschung das Stadtbild von Heidelberg in Zukunft prägen sollen, können Sie dann in der Bahnstadt erkennen. Dieser Teil der Stadt, einst aufgegeben, wird nun neu errichtet. Hier sollen modernes Transportwesen und städtische Lebensfreude eine Symbiose eingehen. Für interessierte Laien lohnt ein Besuch.

 

Heidelberg als Stadt der Natur

schloss_heidelberg_über-stadt
Über allem thront das mächtige Schloss

Wofür Heidelberg weniger bekannt ist, ist seine lebenswerte Natur. Für Ihren Urlaub mit Ferienhaus bedeutet das, dass Sie auch viel Grün haben, um sich entspannen zu können.

Die geschützte Lage von Heidelberg sorgt dafür, dass es dort im Schnitt wärmer ist, als in anderen Städten Deutschlands. So können dort sogar Ölbäume und Mandelbäume wachsen.

Wollen Sie die blühende Landschaft von Heidelberg genießen, dann buchen Sie eine Fahrt mit den Bergbahnen. Die Seilbahnen verbinden die verschiedenen Hügel und Sehenswürdigkeiten in und um die Stadt miteinander. So können Sie von Ihrem Ferienhaus auch das Heidelberger Schloss bequem erreichen.

Dass den Menschen von Heidelberg ihre Natur wichtig ist, zeigt sich auch daran, dass es ganze fünf Schutzgebiet im Umland gibt. Dort haben Sie die Gelegenheit, seltene Vogelarten in ungestörter Natur zu bestaunen.

Wenn Sie dagegen ein paar Exoten sehen wollen, dann besuchen Sie den Heidelberger Zoo. Er beherbergt über 20.000 Tiere. Für einen Urlaub mit Kind würde sich der Ausflug gewiss lohnen.

 

Heidelberg ist eine schöne Stadt für Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Und das nicht nur rein Äußerlich. Heidelberg zeigt, wie Geschichte zur Zukunft wird. Und welche Symbiose Alt und Neu eingehen können. Wenn Sie viel Wissensdurst mitbringen und sich nicht nur für Architektur und Geschichte begeistern können, dann sollten Sie Ihren Urlaub unbedingt in Heidelberg verbringen. Schon wegen der echt netten Menschen dort.