urlaub_stadt_ferienhaus

Potsdam – Ferienhäuser und Schlösser

Potsdam ist Weltkulturerbe und eine der schönsten Städte in Europa. Ihr Urlaub mit Ferienhaus wird in Potsdam eine Ansammlung von Entdeckungen sein. Denn die ehemalige Herrschaftsstadt der Hohenzollern hat viele Prachtbauten und Parks zu bieten. Durch die Havel haben Sie aber auch ein tollen Erholungsgebiet direkt vor der Haustür Ihres Ferienhauses.

>> Weiterlesen >>

 

Potsdam – Die Stadt der Fürsten

brandenburger-tor_potsdam
Eines der markanten Warhzeichen der Stadt

Vermutlich siedelten schon seit der Bronzezeit Menschen im Talgebiet, rund um die Havel. Wirklich zum Ort wurde Potsdam aber erst durch die Slawen im Frühmittelalter. Die erste urkundliche Erwähnung stammt dann aus dem Jahre 993 n. Chr. Damals wurde die Siedlung wichtig, wegen ihrer Kontrolle über den Handel an der Havel. Kein Wunder also, dass die Fürsten begannen, sich um das Gebiet zu streiten.

Im Jahre 1416 wurde Potsdam dann an das Adelsgeschlecht der Hohenzollern übergeben. Sie sollten viel später die Könige von Preußen stellen. Und unter Ihrer Herrschaft begann auch eine Phase intensiven Bauens auf dem „Eyland“.

 

Ferienhäuser in der Stadt der Schlösser

potsdam_schloss_sanssouci
Schloss Sanssouci muss man gesehen haben

Vor allem den historischen Stadtkern hat diese Zeit bis heute geprägt. Ferienwohnungen oder Ferienhäuser im Gebiet um den Alten Markt eröffnen Ihnen eine ganze Liste von Schlössern, Parks, Kirchen und anderen wunderschönen Gebäuden. Allein diese zu erkunden stellt einen Höhepunkt für Ihren Urlaub in Potsdam dar.

Natürlich sollte ganz oben auf Ihrer Liste das Schloss Sanssouci stehen. Das einstige Sommerschloss mit seiner gewaltigen Parkanlage ist immerhin das Wahrzeichen der Stadt.

Aber es gibt noch so vieles mehr zu sehen:

  • Das Neue Palais
  • Das Orangerieschloss
  • Das Marmorpalais
  • Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg
  • Das Waldschloss Cecilienhof

Dazu kommt eine kaum zu zählende Menge an Kirchen. Darunter einige ganz besondere, wie eine Russisch-Orthodoxe Kirche.

Wie sollen Sie das alles nur bestaunen? Ganz einfach: Begeben Sie sich von Ihrer Ferienwohnung aus zur Weißen Flotte. Diese Touristenschiffe gehören ebenfalls zu den Erkennungsmerkmalen der Stadt. Ein großer Teil der Stadt ist über die Havel erreichbar. Genießen Sie während einer Fahrt den wunderbaren Überblick, über die schönsten Sehenswürdigkeiten in Potsdam.

Geführte Touren ermöglichen es Ihnen dann, die Ziele, die Ihnen besonders gefallen, persönlich zu beäugen.

 

Ferienhäuser in der Stadt der Kreativen

potsdam_platz_statuen-kinder
Kunstwerke gibt es an jeder Ecke zu sehen

Ein Urlaub in Potsdam zeigt Ihnen nicht nur wunderschöne Bauten und herrliche Parks. Potsdam ist auch eine Stadt der Künste. Wenn Sie kreativ sind oder sich einfach mal treiben lassen wollen, dann buchen Sie unbedingt ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Potsdam.

Die Medienstadt Babelsberg ist für alle Freunde von Film und Fernsehen ein Muss. Dort finden Sie die ältesten Filmstudios von ganz Europa. Einst wurden hier Meisterwerke wie „Metropolis“ erschaffen. Auch heute sind die Studios dort bekannt für namenhafte deutsche Produktionen, wie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“. Mit dem angeschlossenen Filmpark Babelsberg haben Sie auch einem Abenteuerpark in der Nähe. Für einen Urlaub mit Kindern wäre dieser Teil von Potsdam ideal.

Ein weiteres Gebiet, dass Sie bei Ihren Urlaub mit Ferienhaus in Potsdam unbedingt beachten sollten, ist die Schiffbauergasse. Auf 12 Hektar haben sich dort Kunstschaffende aus allen Metiers angesiedelt. Neben Museen und Theatern finden Sie dort viel experimentelle Kunst. Aber auch klassisches Handwerk. Aufführungen und Mitmachmöglichkeiten gibt es überall. Also probieren sie sich nur aus.

Andere Orte, die Sie als Kunstinteressierte, unbedingt besuchen sollten sind:

  • Das Hans Otto Theater
  • Das Theater im Alten Gasometer
  • Das OpenAir Kino
  • Das Museum Barberini
  • Und das Filmmuseum Babelsberg

 

Mit dem Ferienhaus direkt am Wasser

besichtigung_fluss_altstadt
Sie können die ganze Stadt zu Wasser erkunden

Neben all dem städtischen Leben hat Potsdam aber auch seine ruhigen Orte, die wie geschaffen sind für einen Urlaub mit Ferienhaus. Da Potsdam an der Havel liegt, ist der Fluss prägend für die Landschaft.

Mit einem Wassertaxi können Sie die Havel oder die Havelseen in Ruhe abfahren und dabei Seiten entdecken, die Sie an der Stadt sonst nie gefunden hätten. Sie können sich aber auch selbst ein Ruderboot oder ein Tretboot nehmen. Auf den großen, stillen Seen kann man wunderbar die Zeit vergessen.

Und auch für Wassersportfreunde hat ein Urlaub in Potsdam seinen Reiz. Es gibt eine große Anzahl an Schwimmbädern, Badeseen und Freibädern. Dort können Sie sich nach Herzenslust austoben. Berühmt sind darunter das Waldbad Templin oder das Strandbad Babelsberg.

Dazu hat Potsdam eine große Sammlung von Sportvereinen rund um das Wasser. Kanufahrten und andere Wettbewerbe kommen häufig vor. Und nicht selten können auch Außenstehende daran teilnehmen.

Also ist eine Ferienwohnung in Potsdam auch für einen Aktivurlaub eine lohnende Idee.

 

Potsdam ist eine Stadt der Künste. Das wussten schon die alten Baumeister, als sie die Meisterwerke erschufen, die wir heute noch sehen. Als Stadt von Film, Musik und Kunst hat Potsdam internationalen Ruf erlangt. Ein Urlaub mit Ferienhaus in Potsdam bietet sich also für Sie an, wenn Sie sich zwischen romantischen Schlössern und gewaltigen Parks verlieren wollen. Und auch, wenn Sie ein großes Interesse an jeder Art von kreativem Ausdruck haben.