landschaft_sonnenaufgang_bayern

Urlaub in Trier – Ihr Ferienhaus im Weingebiet

Trier beansprucht für sich den Titel der ältesten Stadt Deutschlands. Ob das stimmt, kann nicht genau geklärt werden. Aber auf jeden Fall, ist ein Urlaub mit Ferienhaus in Trier, eine Reise durch die Geschichte. Von dem Römern, bis zur Moderne, verbindet die Stadt verschiedenen Baustile. Und auch für einen Genussurlaub ist Trier zu empfehlen. Immerhin liegt die Stadt mitten im größten Weingebiet Deutschlands. Das wussten die Römer wohl auch schon.

>> Weiterlesen >>

 

Trier – Die Stadt der Römer

porta-nigra_trier
Das Porta NIgra ist das Wahrzeichen von Trier

Die Stadt Trier wurde schon vor über 2.000 Jahren gegründet. Damals noch unter dem Namen Augusta Treverorum. Doch schon vor der eigentlichen Stadtgründung hatten die Römer dort Feldlager. Nimmt man diese Zeit mit dazu, dann könnte Trier wirklich die älteste Stadt in Deutschland sein.

Nach dem Untergang des Römischen Reiches wurde Trier dann im 5. Jhd. zur Hauptstadt des Frankenreiches unter dem berühmten König Chlodwig.

Im Laufe seiner langen Geschichte wurde Trier mehrfach zerstört und wieder aufgebaut. Und auch mehrere Fürsten und Könige haben sich um die Stadt gestritten und Ihr ihren Stempel aufgedrückt. Das erklärt die sehr unterschiedlichen Baustile, die die Stadt heute in sich vereint.

 

Mit Ferienhäusern bei den Römern

trier_dom_weinberge
Vor dem Hintergrund der Weinberge wirkt der Dom noch erhabener

Wenn Sie Urlaub in Trier machen, dann wollen Sie gewiss die Hinterlassenschaften der Römer sehen. Diese waren der UNSCO so wertvoll, dass ganz Trier in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Weithin bekannt ist das Wahrzeichen der Stadt, das Porta Nigra. Aber auch das Amphitheater und die Thermen ziehen viele Besucher an. Eine Ferienwohnung in Trier wäre genau das richtige, um all diese Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Zu Ihrem Glück, gibt es auch immer wieder geführte Touren. Denn die wahren Besonderheiten dieser antiken Bauten lassen sich erst unter der Erde sehen. So können Sie die römische Bautechnik mit eigenen Augen bestaunen.

Aber auch andere Zeiten haben der Stadt wunderbare Bauwerke beschwert. Die folgenden Sehenswürdigkeiten von Trier müssen Sie bei Ihrem Urlaub mit Ferienhaus unbedingt beachten:

  • Der Dom St. Peter (der älteste Dom in Deutschland)
  • Die Liebfrauenkirche
  • Die Wehrtürme Frankenturm und Turm Jerusalem
  • Das Dreikönigshaus
  • Die Reste der Stadtmauer
  • Das Kurfürstliche Palais
  • Das Benedektinerabtei St. Matthias (hier soll einer der Apostel begraben sein)

 

Mit dem Ferienhaus im Weingebiet

weisswein_rotwein
Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Genuss

Warum Trier vielen Herrschern der Vergangenheit so wichtig war, ist leicht gesagt. Es liegt an der Mosel, einem ehemaligen Grenzfluss. Und es liegt im größten Weingebiet Deutschlands. Schon die Römer erkannten die Vorteile seiner Lage und brachten die Technik des Weinanbaus mit sich.

Wenn Sie in Trier ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für Ihren Urlaub buchen, dann sollten Sie sich diese Besonderheit nicht entgehen lassen.

Sie können sich einfach ein Fahrrad schnappen und die Weinberge frei und fröhlich abfahren, wenn Sie das wollen. Aber am schönsten erkundet man das Winzergebiet über den Wein-Kultur-Pfad. Er ist ungefähr 1,6 km lang und zieht sich durch die wichtigsten Punkte an der Mosel. Dort lernen Sie nicht nur die Unterschiede zwischen den Sorten, sondern auch die Art des Anbaus. Sie können bei der Herstellung bekannter Tropfen zusehen. Und natürlich gehören Verkostungen ebenfalls zum Programm.

Das alles in der wunderbaren Landschaft der Mosel. Ihr Urlaub mit Ferienhaus in Trier wird dort sehr entspannend sein. Und Sie haben die Möglichkeit eine Menge neuer Dinge zu lernen.

 

Genießen Sie die Trierer Feste

karneval_trier_figuren
Trier ist berühmt für seinen Karneval

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Trier geben Ihnen außerdem Zugang zu einigen wirklich tollen Festen und Veranstaltungen.

Besonders bekannt ist Trier für seinen Karneval. Er soll der größte im ganzen Moselgebiet sein.

Daneben gibt es – wie sollte es anders sein – eine Menge Feste rund um den Wein.

Aber auch weniger bekannte Veranstaltungen geben Ihnen die Gelegenheit, mehr über die Kultur dieser ganz besonderen Stadt zu erfahren.

  • Im Juni das Altstadtfest
  • Der Christopher Street Day im Juli
  • Das Heiligkreuzer Brunnenfest im August
  • Die Trierer Blumentage, ebenfalls im August
  • Die Pfalzeler Kirmes im September
  • Und natürlich der Weihnachtsmarkt und der Weihnachtszirkus von Dezember bis Januar

 

Trier hat also mit seiner langen Geschichte eine Menge zu bieten, was Sie bestaunen können. Besonders wenn Sie sich für Geschichte interessieren, wäre ein Urlaub in Trier lohnend. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Trier geben Ihnen auch Zugang zur herrlichen Landschaft der Mosel. Und die einmalige Chance, das Weinanbaugebiet dort selbst zu erkunden. Und natürlich all die vielen Besonderheiten zu genießen, die dieses zu bieten hat.

Ob zum Entspannen oder zum Entdecken, Trier hat also immer etwas zu bieten.