alpen_winter_landschaft_ferienhaus

Ferienhaus in Les Arcs – Ski für jeden Geschmack

Les Arcs ist eines der schönsten Skigebiete in Frankreich. Das besondere hier, ist die Aufteilung. Vier Dörfer bilden den Kern von Les Arcs und jedes von ihnen, ist für eine andere Zielgruppe gedacht. Mit Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung legen Sie in Les Arcs gleich den Grundstein für Ihren Urlaub. Und es gibt enorm viele Möglichkeiten.

>> Weiterlesen >>

 

  • Hier finden Sie die beliebtesten Skigebiete in Frankreich

 

Das Skigebiet kurz zusammengefasst

les-arcs_abend_ski
Vier gemütliche Dörfer erwarten Sie

Das Gebiet von Les Arcs liegt im Norden von Frankreich, in den Rhône-Alpes. Zusammen mit den Gebieten Peisey-Vallandry und La Plagne bildet es das größte Skigebiet in Frankreich: Das Paradiski.

Les Arcs gehört zu den ältesten Skiregionen. Für Ihren Winterurlaub bedeutet das, dass Sie hier besonders viele urige Ferienhäuser und Ferienwohnungen finden werden.

Das Gebiet erstreckt sich über 200 km Piste. Es stehen Ihnen 47 Lifte zur Verfügung. Für die große Vielseitigkeit sorgt vor allem die enorme Ausdehnung. Die niedrigste Piste in Les Arcs liegt auf 1.200 m. Der höchste Punkt für die Abfahrten auf knapp 3.266 m. Dazwischen ist alles vertreten. Die Pisten gibt es in allen Schwierigkeitsgraden und allen Landschaftsformen.

Höhenmäßig in der Mitte, liegen die vier Dörfer Les Arcs, die dem Gebiet Ihren Namen gegeben haben. Dort können Sie Ihr Ferienhaus für den Skiurlaub buchen.

Das Skigebiet ist von Mitte Dezember bis Ende April geöffnet. Und neben den wirklich sehr guten Pisten bietet es auch viele andere Möglichkeiten, um einen angenehmen Winterurlaub mit Ferienhaus zu verbringen.

 

Wo sollen Sie ein Ferienhaus in Les Arcs buchen?

les-arcs_berge_aussicht
In dieser Umgebung gibt es für jeden Etwas

Wie schon gesagt, gibt es vier Dörfer, die das Herz von Les Arcs bilden. Diese befinden sich an den unteren Hängen des Mont Pourri. Jedes der Dörfer trägt im Namenszusatz noch die Höhe, auf der es sich befindet. Für Ihren Skiurlaub in Les Arcs ist es wichtig, dass Sie sich das richtige Dorf aussuchen. Jedes Dorf weiß den Besucher auf seine eigene Weise zu verzaubern.

Steht Ihnen der Sinn nach uriger und ruhiger Atmosphäre? Dann sollten Sie Les Arcs 1600 besuchen. Dieser Ferienort ist der kleinste und älteste im Gebiet. Hier finden Sie gemütliche, kleine, aber gut ausgestattete Ferienhäuser. Das wäre also der beste Ort, wenn Sie Erholung suchen, die Landschaft erkunden wollen und allgemein die Seele baumeln lassen möchten.

Les Arcs 1800 ist das vollkommene Gegenteil dazu. Die Ferienhäuser hier sind modern und auf dem Stand der Zeit. Dort fühlen sich vor allem junge Besucher wohl. Neben den anspruchsvollen Pisten, haben Sie hier außerdem den besten Ort für tolle Après-Ski Partys. Es gibt in Les Arcs 1800 in lebendiges Nachtleben und eine gut ausgebaute Infrastruktur.

Wieder ganz anders ist Les Arcs 1950. Hier haben Sie einen Urlaubsort der Luxusklasse. Gehobene Restaurants, Hotels und Ferienhäuser mit edler Ausstattung. Das ist ein Ort, an dem man stilvoll die Tage verbringen kann. Es gibt hier auch ein sehr gutes Unterhaltungsprogramm mit Musikfestivals, Kinos und Live Acts.

Les Arcs 2000 ist dann der Ort, den Sie als wahrer Wintersportler besuchen sollten. Die Ferienhäuser hier sind auf das wichtige beschränkt. Wer dort Urlaub macht, der sucht vor allem die Pisten. Von Les Arcs 2000 haben Sie den besten Zugang zum Skigebiet und eine große Auswahl an Abfahrten liegt direkt vor Ihrer Tür. Dort lässt sich wunderbar ein Aktivurlaub mit Ferienhaus verbringen.

 

Welche Piste locken Sie in Les Arcs besonders?

lift_alpen_schnee
Dank Liften und Gondeln kommen Sie überall hin

Das Skigebiet umfasst 200 km Piste, die sich auf alle Schwierigkeitsgrade aufteilen. Am häufigsten sind aber blaue Pisten zu finden. Sie machen fast die Hälfte aller Strecken aus. Das bedeutet, dass ein Ferienhaus in Les Arcs auch sehr gut für einen Familienurlaub geeignet ist. Außerdem gibt es noch 8 Skischulen, in denen Anfänger Ihre Fähigkeiten ausbauen können.

Die vielfältigsten Strecken finden Sie am Aiguilles Rouge. Er ist der höchste Berg in Les Arcs. Von hochalpinen Strecken, bis hin zu sanften Talfahrten, haben Sie hier alles vertreten. Die längste Strecke misst übrigens ganze 7 km.

Auf der Spitze von Aiguilles Rouge finden Sie auch die größten Herausforderungen von Les Arcs. Die tiefschwarzen Abfahrten hier sind nur für Profis zugelassen. Aber auch Snowboarder lieben die die Tiefschneehänge und das offene Gelände hier.

Mit dem Vanoise Express kommen Sie von hier aus auch ganz bequem in das benachbarte Gebiet La Plagne. Außerdem ist Les Arcs ja Teil des Paradiski. Das bedeutet, dass Sie auch ganz bequem Zugang zu weiteren Skigebieten haben. So stehen Ihnen noch zusätzliche 225 km Piste zur Verfügung.

Mit einem Ferienhaus im zentralen Les Arcs haben Sie also für Ihren Skiurlaub das größte Skigebiet in Frankreich zur freien Verfügung.

 

Was lohnt Ihren Urlaub mit Ferienhaus hier sonst noch?

hang_winter_ski-fahrer
Es gibt auch viele, schöne Ausflugsziele in der Umgebung

Die vielfältigsten Landschaft von Les Arcs bietet Ihnen noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, um Ihren Winterurlaub zu verbringen. Langläufer und Winterwanderer finden sehr viele gut ausgebaute Strecken, die Ihnen Seiten von Les Arcs zeigen, die man von den Pisten aus nicht sehen kann.

Auf diese Weise finden Sie auch die Natureisbahnen, Naturrodelstrecken und einige versteckte Berghütten, für den kleinen Aufenthalt.

Bei Les Arcs 1800 gibt es ein berühmtes Fun-Areal, mit Namen „Mile8“. Dort finden Sie Rodelbahnen, Baumstrecken, einen Slalom und jede Menge Spielmöglichkeiten für Ihre Kinder. Außerdem gibt es hier auch eine große Badelandschaft mit Sauna und Wellnessangeboten.

Für Freestyler gibt es zusätzlich noch den „Snowpark Les Arcs“. Er liegt im Gebiet von Les Arcs 1600. Dort finden Sie auf 7,5 Hektar Herausforderungen in allen Schwierigkeitsgraden. Es gibt eine leichte Strecke mit mit 4 Kickern + 2 Rails, eine mittelschwere Strecke mit 4 Kickern + 3 Rails und eine schwere Strecke mit einem doppelten Kicker und 3 Rails.

Außerdem können Sie Les Arcs noch auf einige ausgefallene Arten erkunden. So zum Beispiel mit einem Hundeschlitten oder einem Schneescooter. Und wenn Sie besonders mutig sind, steht Ihnen auch eine Paragliding Strecke offen.

 

Les Arcs ist Teil des größten Skigebiets in Frankreich. Das weiß man dort und will die Besucher entsprechend beeindrucken. Die große Abwechslung sorgt dafür, dass hier jeder seinen Traumurlaub verbringen kann. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung machen es möglich. Die vielen Möglichkeiten, die es hier abseits der Pisten noch gibt, sorgen dafür, dass niemals Langweile aufkommt.