Seenlandschaft Himmelpfort

Schlösser in der Mecklenburger Seenplatte

An der Mecklenburger Seenplatte Urlaub zu verbringen, ist besonders schön, wenn man den Urlaub mit einem Ferienhaus verbringt. Naturwunder und historische Städte liegen hier nahe beieinander. Doch wohin soll es gehen. Welche Sehenswürdigkeiten hat die Mecklenburger Seenplatte zu bieten? In dieser Übersicht wollen wir Ihnen einige der schönsten Burgen und Schlösser zeigen, die Sie von Ihrem Ferienhaus oder ihrer Ferienwohnung aus, besuchen können. An der Mecklenburger Seenplatte ein Ferienhaus zu buchen, wird für Sie ganz sicher lohnend sein.

>>  Weiterlesen >>

 

1. Das Schloss Ulrichshusen

seenplatte_ulrichshusen_schloss
Hier sehen Sie eines der Nebengäude von Schloss Ulrichshusen

Diese Sehenswürdigkeiten der Mecklenburger Seenplatte finden Sie zwischen den Orten Waren und Teterow. Wenn Sie eine der Ferienwohnungen in Waren oder ein Ferienhaus nahe Teterow gebucht haben, kommen Sie hier sehr leicht hin. Das Schloss wurde im 16. Jhd. erbaut, mehrfach zerstört, aber immer wieder aufgebaut. Ulrichshusen ist eines der schönsten Schlösser in der ganzen Mecklenburger Seenplatte. Im Schloss selbst erwarten Sie Führungen und Ausstellungen zu wechselhaften Geschichte des Anwesens. Außerdem wird das Schloss von einem großen Gut umgeben, welches Sie frei erkunden können. Große Parks, herrliche Wege und viele Bäume laden Sie dazu, hier die Zeit verstreichen zu lassen. Als besonderes Highlight gilt die Konzertscheune. Hier finden regelmäßig musikalische Veranstaltungen statt, bei denen Sie teil örtliche Gruppen, teils internationale Künstler erleben können.

 

2. Das Schloss Fleesensee

see-sonnenuntergang
Hier blicken Sie auf den berühmten Fleesensee

Diese Sehenswürdigkeiten der Mecklenburger Seenplatte finden Sie nahe dem namensgebenden Fleesensee. Es ist nicht so alt, wie andere Schlösser im Gebiet der 1000 Seen, sondern wurde erst 1842 errichtet. Aber es stellt mit seinen fast 8 Hektar Landschaftspark ein herrliches Ausflugsziel dar, wenn Sie an der Mecklenburger Seenplatte Ferienhäuser buchen wollen. Das Schloss Fleesensee wurde immer wieder erweitert und hat Ihnen daher einen schönen Mix verschiedener Baustile zu bieten. Neben großen Festsälen erwarten Sie ein hauseigenes Restaurant, sowie Golf- und Wellnessanlagen. Ein Ferienhaus in der Nähe von Schloss Fleesensee bietet sich also gut für einen Wellnessurlaub oder einen entspannten Tag an.

 

3. Das Schloss Karow

haus-berge-wald
Ein Märchenschloss im Wald

Wollen Sie ein wirkliches Märchenschloss im Wald sehen? Dann sollten Sie Schloss Karow besuchen. Dieses Reiseziel der Mecklenburger Seenplatte ist umgeben von einem weiten Park und eingebettet in tiefe Wälder und blaue Seen. Sie können das Schloss Karow gut erreichen, wenn Sie eine Ferienwohnung in Plau am See buchen. Von dort ist das Schloss problemlos mit dem Auto erreichbar. Das Schloss wurde im frühen 19. Jhd. erbaut und immer wieder erweitert. Daher vereint es Stile vom Klassizismus bishin zum Neobarock. Wenn Sie eine Leidenschaft für Architektur haben, dann ist diese Ausflugsziel der Mecklenburger Seenplatte bestimmt lohnend. Und auch für Erkundungen der Umgebung haben Sie hier einen guten Startpunkt. Als ganz besonderer Höhepunkt können Sie im Schloss Karow sogar heiraten. Wenn da kein Highlight für einen Urlaub mit Ferienhaus wäre.

 

4. Das Schloss Klink

Mueritz-see
Hier blicken Sie über den Müritz See

Dieses hübsche, kleine, in weiß und blau gehaltene, Schloss, finden im Ort Klink an der Müritz. Wenn Sie Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in der Nähe von Klink gebucht haben, dann ist ein Tagesausflug hierhin sehr leicht. Das Schloss Klink ist eine besondere Sehenswürdigkeiten der Mecklenburger Seenplatte, denn es war einst ein Rittergut, wurde dann zu einem Familiendomizil, dann zu einer Unterkunft der Roten Armee und wird heute als Hotel genutzt. Eine lange und bewegte Geschichte, die Sie bei einem Besuch im Schloss Klink selbst erkunden können. Von diesem Reiseziel der Mecklenburger Seenplatte haben Sie es dann auch nicht weit bis zur Müritz, dem bekanntesten See der Seenplatte. Neben einem historischen Ausflug, können Sie also auch gleich die Natur genießen.

 

5. Das Schloss Mirow

schloss-mirow-seenplatte
Von aussen ist das Schloss Mirow eher schlicht

Mieten Sie Ferienwohnungen im Ort Mirow oder Ferienhäuser in der Nähe von Mirow, wenn Sie diese Sehenswürdigkeit der Seenplatte erleben wollen. Von außen ist das Schloss eher schlicht. Aber der Eindruck kann täuschen. Schloss Mirow wurde Mitte des 18. Jhd. erbaut und weiß vor allem mit seiner Innenausstattung zu verzaubern. Dieses Reiseziel der Mecklenburger Seenplatte einen der schönsten Festsäle in der ganzen Region. Besonders auffallend sind auch die Zimmer, die im chinesischen Stil bemalt wurden. So etwas finden Sie sonst nicht in einem europäischen Schloss. Für einen Tagesausflug von Ihrem Ferienhaus aus, bietet sich Schloss Mirow an, wenn Sie einen Faible für Architektur haben. Führungen gibt es jeden Tag. Sie können das Schloss auch frei erkunden, aber Vorsicht: In den fast 120 Zimmern kann man sich leicht verlaufen.

 

6. Die Burg Schlitz

burg-schlitz_rittersaal
Hier blicken Sie in den Rittersaal

Diese Reiseziel liegt etwas weiter außerhalb der Mecklenburger Seenplatte, ist aber dennoch eines der lohnendsten Ziele, für einen Tagesausflug von Ihrem Ferienhaus aus. Wenn Sie in Waren oder Teterow eine Ferienwohnung mieten, dann haben Sie es nicht weit. Die Burg Schlitz liegt in dem Ort Hohen Demzin. Das hochherrschaftliche Anwesen wurde 1824 errichtet und ist ein modernerer Nachbau eines alten Rittergutes, welches zuvor hier stand. Als besondere Sehenswürdigkeit bietet Ihnen die Burg Schlitz einen großen Rittersaal, eine eigene Kapelle und einen großen Aussichtsturm. Das Gebäude ist dann noch von einem wunderschön gepflegten Park umgeben, in dem mehr als 60 Denkmäler stehen. Hier können Sie bei langen und ruhigen Spaziergängen die Landschaft und die Architektur genießen. Das nahe gelegene Gasthaus ist außerdem ein perfekter Ort, um die regionalen Köstlichkeiten zu genießen.

 

7. Der Schlossgarten Neustrelitz

neustrelitz_orangerie-schloss
Die Orangerie von Neustrelitz ist wirklich wunderschön

Nicht nur die Schlösser selbst wissen Sie in der Mecklenburger Seenplatte zu verzaubern. Auch die herrlichen Gartenlandschaften sind immer einen Besucht wert. Buchen Sie eine Ferienwohnung in Neustrelitz, dann haben Sie eines der schönsten Ausflugsziele der Seenplatte direkt vor der Haustür. Ursprünglich wurde der Garten im Stil des Barock erbaut, doch er wurde immer wieder erweitert und ausgedehnt. Der Schlossgarten vereint eine englische Landschaftsgestaltung mit vielen Allen gepflegter Bäume. Es gibt auch eine Orangerie und einen Wintergarten für mediterrane Pflanzen. Vom Schloss aus wandeln Sie auf Pfaden zum Seen, von denen aus Sie die gesamte Landschaft genießen können. Das Schloss Neustrelitz ist gegenwärtig noch in der Restauration. Sie können es daher nur von außen bestaunen. Trotzdem ist ein Besuch in dieser Sehenswürdigkeit der Mecklenburger Seenplatte immer erholsam und ein Fest für die Augen.

 

8. Der Schaugarten am Tiefwarensee

barockgarten_tiefwaren
Hier möchte man einfach verweilen

Buchen Sie eine Ferienwohnung in Waren, um diese Sehenswürdigkeit der Mecklenburger Seenplatte leicht und bequem erreichen zu können. Das kleine, aber geschmackvolle Anwesen liegt auf einer Landzunge am Tiefwarensee. Hier finden Sie eine große Vielfalt von mehr als 16.000 verschiedener Pflanzenarten, von der heimischen Heide, bis zu Gewächshäusern voller Kakteen. Die Luft ist schwer vom Duft der verschiedenen Staudengewächse und überall laden Bänke zum Verweilen und Erholen ein. Neben dem Schaugarten gibt es dann noch ein Hotel, mitsamt Café und Restaurant, wo für ihr leibliches Wohl gesorgt wird. Der Schaugarten am Tiefwarensee ist für Sie ein gutes Reiseziel, wenn Sie Stille und Erholung suchen. Denn beides gibt es hier zur Genüge.

 

Wie Sie sehen, hat die Mecklenburger Seenplatte viele Schlösser und Burgen zu bieten, die Sie alle von Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung aus, besuchen können. Ein Tagesausflug ist in der Mecklenburger Seenplatte schnell gemacht. Ob sie Die Architektur bestaunen, Geschichte erleben oder einfach die Seele baumeln lassen wollen. Für alles finden Sie das richtige Ziel.