Seebrücke Sellin auf Rügen, Gewitterstimmung

Urlaub auf Rügen – Dank Ferienhäuser

Wollen Sie die Vielfalt und die Wunder der Insel Rügen entdecken? Dann sind Sie mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung gut bedient. Wandern Sie über weiße Strände. Bestaunen Sie die wunderbare Architektur der Bäder. Erkunden Sie die Insel zu Fuß oder mit dem Rad. Mit einem Ferienhaus auf Rügen können Sie Ihren Tag selbst bestimmen.

 

Ferienhäuser auf Rügen – Wo anfangen?

Rügen ist die größte deutsche Insel und unterteilt sich grob in sechs verschiedene Regionen:

  • Zentral Rügen, mit der Hauptstadt Bergen
  • Süd Rügen
  • Süd-Ost Rügen
  • West Rügen, mit der Insel Hiddensee
  • Die Halbinsel Wittow im Norden
  • Die Halbinsel Jasmund im Nordosten

Jedes Gebiet hat für Sie seinen eigenen Reiz. Dank eines gut ausgebauten Netzes von Rad- und Fußwegen sind Sie nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in Bergen, dann ist das Seebad Sellin nicht weit. Auch in der Nähe vom Strand finden Sie Ferienhäuser. Genießen Sie das Meer, wann immer Sie wollen.

 

Strände – Alles, was das Meer zu bieten hat

Seebrücke Sellin auf Rügen
Seebrücke Sellin auf Rügen

Rügen besteht nicht nur aus einer Insel, sondern aus mehreren Inseln und Halbinseln. Daher ist das Meer nie weit weg. So können Sie von einem Ferienhaus auf Wittow genauso leicht an den Strand, wie von Hiddensee aus.

Der feine, weiße Sand und die mächtigen Kalksteinfelsen Rügens laden zum spazieren und entspannen ein. Steht Ihnen dagegen mehr der Sinn nach Aktivität und Spaß, können Sie an jedem Strand schwimmen, surfen, kiten, tauchen oder einfach in der Sonne braun werden.

Am Abend genießen Sie von Ihrem Ferienhaus am Strand den Sonnenuntergang oder Sie gehen in einem der zahlreichen Restaurants fein essen. Nationale und Internationale Küche werden hier geboten. Und natürlich erwarten Sie besonders viele Meeresgerichte.

 

Die Städte – Immer einen Blick wert

Seebad Binz Rügen
Seebad in Binz

Haben Sie eine Ferienwohnung in Bergen, Breege, Lauterbach oder einer der anderen Städte Rügens gebucht, dann sie Sie direkt am Puls der Insel. Eine eindrucksvolle Architektur erfreut das Auge und des interessierten Geist. Viele Schlösser und Herrenhäuser, aber auch Kapitänshäuser laden zu Besichtigungen ein. Entdecken Sie die lebendige Geschichte von Rügen.

Besuchen Sie Museen oder Straßenveranstaltungen und lernen Sie die Kultur der Insel kennen. Vor allem die Seebäder Binz, Baabe oder Göhren haben viele schöne Ferienwohnungen. Neben Erholung und Wellness bieten sich auf Kuraufenthalte an, um Ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Wollen Sie die Insel im Ganzen erkunden Dann nehmen Sie die berühmte Schmalspurbahn „Rasender Roland“. Oder nutzen Sie eine der vielen Fähren, die von Sassnitz, Schaprode und den anderen Hafenstädten aus fahren.

 

Die Natur – Erholung und Entdeckung

Insel Rügen, Allee, romantische Straße mit Bäumen, dt. Alleenstraße
Chaussee auf Rügen

Rügen hat auch eine blühende Natur. Die Insel Jasmund bietet Ihnen zum Beispiel den kleinsten Nationalpark Deutschlands. Wobei klein immer noch 3.000 Hektar sind. Haben Sie in der Nähe von Jasmund ein Ferienhaus gemietet, können Sie die ganze Insel an einem Tag erkunden. Hier bieten sich Ihnen uralte Buchenwälder, Moore und Hangwäldern.

Im Südosten Rügens finden Sie dann ein von der UNESCO anerkannten Reservat. Und Westrügen hat seinen Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

An den Küsten werden dazu immer wieder Führungen und Ausflüge angeboten. Dort können Sie Vögel und Meerestiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und viel über den Schutz dieser wunderschönen Biotope erfahren.

Möchten Sie Rügens Natur dagegen auf eigene Faust erkunden, dann nahmen Sie sich einfach ein Fahrrad. Von Ihrem Ferienhaus befahren Sie ausgezeichnete Wege, die durch kleine und große Parks führen. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit der Natur, ganz nach eigenem Wunsch.

 

Ferienhäuser auf Rügen sind preiswert und leicht zu finden. Ob Sie nun Erholung suchen oder Spaß und Abenteuer, Sie gestalten Ihren Urlaub. Bis zum nächsten weißen Strand ist es nicht weit. Die Städte bieten baumeisterliche Kunstwerke, ebenso wie Unterhaltung für die Familie. Und die liebevoll geschützte Natur Rügens lädt ein zum Inne holen und Verweilen.