alpen_winter_landschaft

Wurmberg im Harz – Abfahrten für die Familie

Für den Winterurlaub in Deutschland ist das Skigebiet Wurmberg-Braunlage eine der besten Adressen. Dort haben Sie Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen. Daher ist der Wurmberg auch für kleine Kinder zu empfehlen. Mit Ferienhäusern oder Ferienwohnungen im Harz haben Sie dieses tolle Wintersportgebiet auch gleich in Reichweite.

>> Weiterlesen >>

 

  • Erfahren Sie hier mehr über Urlaub im Harz
  • Sehen Sie hier die beliebtesten Skigebiete in Deutschland

 

Was bietet Ihnen der Wurmberg?

winterberg_abfahrt_ski
Es gibt 15 verschiedene Pisten und 7 verschiedene Liftstrecken

Der Wurmberg liegt im Harz. Er ist das schneesicherste Skigebiet in Norddeutschland. Er ist ganze 971 m hoch und vor allem für seine alpinen Abfahrten bekannt. Wenn Sie einen Winterurlaub mit Ferienhaus planen, dann können Sie sicher sein, dort immer Schnee zu haben.

Auf dem Wurmberg erwarten Sie 15 verschiedene Pisten. Dabei werden alle Schwierigkeitsgrade bedient. Von Kinderstrecken, bis hin zur legendären, historischen Hexenrittroute. An diese sollten sich aber wirklich nur die Profis wagen.

Der Wurmberg steht Ihnen vom Dezember bis April, jeweils von 8 Uhr bis 16:30 Uhr offen. Es gibt einen großen Parkplatz am Fuße des Berges. Von Ihrem Ferienhaus im Harz werden Sie den Weg daher leicht finden.

 

Das Schneevergnügen für die Kleinen

montafon_freerider_landschaft
Die unteren Strecken sind weithin einsehbar

Für einen Familienurlaub mit Ferienhaus sind die unteren Abfahrten des Wurmberges am besten geeignet. Dort haben Sie nur ein leichtes Gefälle. Die Pisten sind weithin einsehbar und kindersicher.

Für Ihre Kinder sind vor allem drei Abfahrten zu empfehlen: Die Wurmberg-Alm, der Skischulhang und der Skiweg Hexenritt. Dort gibt es für die Kleinsten auch einen abgeschnittenen Bereich mit eigenem Lift. Vor Ort haben Sie außerdem eine Skischule. Wenn Ihre Kinder noch zu unsicher auf Ski oder Snowboard sind, können Sie sie dort zu einem Kurs anmelden.

Neben den Abfahrten gibt hier außerdem noch eine Rodelbahn. Sie ist ganze 1.600 m und führt bis hinein nach Braunlage. Mit einem Ferienhaus oder eine Ferienwohnung können Sie also auch Ihren Kindern eine echte Winterfreude machen.

 

Die Abfahrten für die Großen

wurmberg_abfahrt_profi
Der Hexenritt gilt als die schwierigiste Abfahrt

Ein Winterurlaub mit Ferienhaus im Harz ist auch für Profis auf den Brettern lohnend. Der Wurmberg hat auch einige besonders anspruchsvolle Abfahrten.

Besonders Mutige wagen sich auf die Hexenrittpiste. Dort haben Sie teilweise bis zu 60 % Gefälle. Sie wird daher nur für erfahrene Wintersportler empfohlen. Diese Strecke verläuft als Direttissima direkt hinter dem Sessellift den Berghang hinab.

Die anspruchsvollste Strecke aber ist der historische Hexenritt. Sie ist eine der ältesten Abfahrten am Berg und führt 550 m eine naturbelassene und ungesicherte Schneise hinab. Nur wirkliche Profis sollten sich an diese Strecke wagen. Denn sie gilt als eine der schwierigsten Abfahrten nördlich der Alpen.

Neben diesen spannenden Strecken, können Sie den Winterurlaub am Wurmberg auch etwas gemütlicher verbringen. Der Sonnenhang zum Beispiel ist eine Strecke, auf der die ganze Familie zusammen fahren kann. Dort gibt es auch Freestyle-Parcours.

Die schönste Aussicht aber haben Sie auf der Panoramastrecke. Sie führt ganze 1.500 m von der Spitze den Berg hinab. Von der Spitze können Sie sogar bis zum Brocken schauen. Die Strecke hat auch nur wenig Gefälle. Wenn Ihre Kinder also schon sicherer auf den Skiern sind, dann können Sie sie dorthin mitnehmen.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Harz bieten Ihnen also auch anspruchsvolle Strecken. Wenn Sie erfahrene Wintersportler sind, dann sind Sie dort richtig.

 

Wie ist die Versorgung vor Ort?

Schwarzwälder_Kirschtorte
Die kulinarische Versorgung vor Ort ist sehr umfangreich

Wenn Sie Ihren Winterurlaub am Wurmberg verbringen wollen, dann brauchen Sie auch leibliche Versorgung. Zu Ihrem Glück gibt es drei Restaurants und einen Imbissstand vor Ort.

  • Das Restaurant Wurmberg-Alm: Dieses Restaurant liegt direkt am Gipfel des Wurmberges. Sie haben dort also die schönste Aussicht überhaupt. Die Einrichtung ist bewusst rustikal gehalten. Es gibt ein Clubzimmer zum entspannen, einen herrlich, großen Kamin und eine gewaltige Terrasse. Die Anlage ist sehr groß und bietet 220 Gästen Platz.
  • Die Hexenritt-Alm: Sie finden dieses Restaurant gleich am Fuße des Wurmberges, wenn Sie den Parkplatz verlassen. Es gibt dort gastronomische Vollversorgung. Sie können also zu jeder Tageszeit vorbeischauen. Das Restaurant bietet Platz für 60 Gäste indoor und 50 Gäste outdoor.
  • Das Rodelhaus: Dieses Restaurant liegt auf der Mittelstation. Dort können Sie Rast machen, um Kraft für weitere Abfahrten zu tanken. Im Inneren gibt es Platz für 70 Gäste. Dazu kommen 50 Stehplätze im Außenbereich. Es gibt dort auch einen beheizbaren Wintergarten. Und Sie haben eine tolle Aussicht auf die Pisten.
  • Die Schirmbar: Für den kleinen Hunger zwischendurch, sollten Sie dort einkehren. Der Imbissstand liegt an der Talstation des Hexenliftes. Es gibt dort auch öffentliche Toiletten. Und am Abend ist es toller Ort für eine Après-Ski Party.

 

Für einen Skiurlaub ist der Wurmberg ein wirklich toller Ort. Vor allem, wenn Sie einen Familienurlaub planen. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Harz bieten Ihnen freien Zugang zu diesem tollen Skigebiet. Sie können dort eine wundervolle Landschaft bestaunen, haben aber auch anspruchsvolle und schwierige Abfahrten. Das lässt das Herz eines jedes Wintersportlers schneller schlagen.