ostfriesische-inseln_nordsee_strand

Die nordfriesischen Inseln – Vielfalt pur

Die Nordfriesischen Inseln. Ein Urlaub mit Ferienhaus bietet Ihnen hier viel Abwechslung. Auf der einen Seite der raue Wind der Nordsee. Auf der anderen Seite wunderbare Sandstrände. Und dazwischen blühende Touristenstädte und verträumte Dörfer.

>> Weiterlesen >>

 

Eine kurze Übersicht

wattenmeer_schiff_nordsee
Ein Blick auf das Wattenmeer

Die Nordfriesischen Inseln liegen vor der Küste von Schleswig-Holstein. Nur fünf von ihnen zählen zu Deutschland. Die anderen gehören zu den so genannten Halligen und liegen auf dem Gebiet von Dänemark. Die fünf deutschen Inseln heißen:

  • Sylt
  • Föhr
  • Amrum
  • Pellworm
  • Nordstrand (Dabei handelt es sich seit 1987 um eine Halbinsel.)

Mit einem Ferienhaus auf den Nordfriesischen Inseln haben sie das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer direkt vor der Haustür. Die Inseln sind vom Wattenmeer umgeben, gehören selbst aber nicht dazu.

Im Gegensatz zu den Ostfriesischen Inseln können Sie dann die großen drei unter den Nordfriesischen Inseln auch mit dem Auto erreichen.

 

Sylt – Der Traum der Nordsee

sonnenuntergang_menschen_sylt
Auf Sylt ist niemand lange allein

Urlaub in der Nordsee? Das kann man nicht planen, ohne die Insel Sylt im Auge zu haben. Ferienhäuser am Strand und Ferienwohnungen in den Städten ziehen jedes Jahr tausende Besucher an.

Für Sie ist ein Urlaub auf Sylt dann geeignet, wenn Sie Spannung und Abwechslung suchen. Denn beides hat die Insel zu bieten. Vom Norden her erwartet Sie erst das raue Klima der Nordsee. Am Südende der Insel finden Sie dagegen wundervolle Sandstrände.

Eine Ferienwohnung werden Sie hauptsächlich in Westerland finden. Die größte Stadt der Insel bietet Ihnen aber auch viele erstklassige Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Bars, Diskos und Kneipen sorgen außerdem für ein erfülltes Nachtleben.

Etwas ruhiger sind Ferienwohnungen in List. Hierhin können Sie kommen, wenn Sie mehr die ländliche Seite der Insel genießen wollen.

Sylt besitzt einen eigenen Flughafen. Die Anreise ist aber auch per Fähre möglich. Eine direkte Straßenanbindung gibt es nicht. Aber Sie können z.B. einen Autozug in Hamburg benutzen.

 

Föhr – Die friesische Karibik

meer_kueste_schiff_nordsee
Schon der erste Blicke zieht den Besucher in seinen Bann

Auf der Insel Föhr haben Sie mit Ferienhäusern und Ferienwohnungen das Gefühl, Sie hätten die Südsee betreten. Dank viel Sonne ist die Insel fast das ganze Jahr über grün. Und sie bietet auch milde Temperaturen.

Föhr ist das Ziel aller Reisenden, die Ruhe und Erholung in der Natur suchen. Grüne Wiesen, gelbe Dünen und das blaue Meer. Fast die ganze Insel können Sie zu Fuß oder Fahrrad erkunden.

Ferienwohnungen werden Sie in Wyk finden. Das ist der einzig größere Ort auf der Insel.

Von Föhr aus haben Sie auch direkten Zugang zum Wattenmeer. Eine Erkundung sollte aber nur durch ausgewiesene Führer erfolgen.

Neben freier Natur bietet Ihnen Föhr dann noch viele Sportmöglichkeiten. Es gibt Golfanlagen und Surfkurse. Sie können auch ein Boot mieten und in den Buchten umher schippern.

Für die Reise nach Föhr nehmen Sie am besten eine Fähre in Dagebüll. Hier finden sie auch Autofähren.

 

Amrum – Für die Familie

sonnenuntergang_meer_amrum
Mit einem friedlichen Sonnenuntergang geht ein geschäftiger Tag zu Ende

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf dieser Insel sind zum größten Teil barrierefrei. Denn Amrum ist die Insel für Familienurlaub. Ob alt, ob jung, Amrum hat für jeden etwas zu bieten.

Hier erfahren Sie, was Thalasso bedeutet. Diese Art von Wellness soll den Körper in Einklang mit dem Meer bringen. Das bedeutet nicht nur Beautybehandlungen aus dem Meer, sondern auch Spiel und Spaß. Und alles hat mit der See zu tun.

Mit Ihrem Ferienhaus auf Amrum haben Sie Zugang zu einer gut aufgebauten Tourismusindustrie, die sich besonders um Kinder bemüht. Es gibt viele Spiel- und Erkundungsprogramme, mit denen Ihre Kleinen das Meer und die Insel kennen lernen. Für die älteren Besucher gibt es hier zahlreiche Showeinlagen und geführte Sportprogramme.

Auch Armrum erreichen Sie gut von Dagebüll aus. Alternativ können Sie auch nach Sylt fliegen und von dort eine Fähre nehmen. Das Auto sollten Sie aber besser zuhause lassen. Weite Teile der Insel sind für den Autoverkehr gesperrt, der Erholung zuliebe.

 

Mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung finden Sie auf den Nordfriesischen Inseln immer eine Möglichkeit, um Ihren Urlaub angenehm zu gestalten. Sie haben auch Zugang, zu den Nachbarinseln in Dänemark. Ein kurzer Ausflug über die Grenze ist schnell gemacht.