alpen_winter_landschaft_ferienhaus

Die Top 15 – Beliebteste Skigebiete Österreich

Nachdem wir in einem anderen Bericht bereits über unsere Top 15 der beliebtesten Skigebiete Deutschlands gesprochen haben, wenden wir uns nun zu unseren Nachbarn in Österreich. Die Alpenrepublik ist reich an Abhängen und Skigebieten. Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind für den Winterurlaub in Österreich eine gute Wahl. So können Sie Ihren Tag dann frei einteilen und alles nutzen, was die Winterlandschaft zu bieten hat.

Hier ist nun unsere Auswahl der Top 15 Winterziele für Österreich, zudem unterstützt von Snowplaza. Bestimmt werden auch Sie ein passendes Ziel für den nächsten Winterurlaub finden.

 

Platz 15: Schladming-Dachstein

dachstein_alpen_schnee
Eine Steilwand im Sonnenuntergang

Das Skigebiet Schladming-Dachstein ist eine Region für Genießer, welche die Abwechslung schätzen. Insgesamt verteilen sich hier 230 km Piste auf acht Regionen. Das Gebiet ist sehr vielfältig und bietet daher Herausforderungen vom einfachen bis mittleren Schwierigkeitsbereich. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Schladming-Dachstein wären besonders für einen Familienurlaub zu empfehlen. Mit dem Gallischen Dorf und der Zip-Zap-Anlage gibt es außerdem gleich zwei Ziele, die jedem Kind den Winterurlaub versüßen werden. Wer es lieber langsamer angehen will, der sollte Ramsau am Dachstein besuchen. Die Langlaufstrecke hier beträgt ganze 170 km. Außerdem gibt es noch 70 km Wanderweg.

>> Hier geht es weiter >>

 

Platz 14: Kitzbühel

Kitzbühel_abfahrt_schnee
Diese wunderschöne Abfahrt will man doch nutzen

Kitzbühel ist Teil der Skiregion KitzSki. Diese erstreckt sich zwischen Kitzbühel, Kirchberg, Jochberg, Mittersill und dem Pass Thurn. Dieses Skigebiet ist deswegen sehr vielfältig. Tiefe, weit geschwungene Abfahrten erwarten die Anfänger. Steile Hänge dagegen stellen auch Profis vor eine Herausforderung. Ein Ferienhaus ist in Kitzbühel fast eine Notwendigkeit, um die vielen Attraktionen genießen zu können. Jedes Jahr erwartet Sie zudem das berühmte Hahnenkammrennen. Es gilt als eine der schwersten Abfahrten der Alpen. Weitere lohnende Ziele sind ebenso: Die Rodelbahn. Eine Freestyle-Abfahrt. Der große Kinderspielplatz am Hahnenkamm. Das Naturschnee-Paradies. Und eine ganze besondere Attraktion ist dann noch das Ski & Golf im Frühjahr.

>> Hier geht es weiter >>

 

Platz 13: Montafon

montafon_freerider_landschaft
Eine Traumlandschaft für Freerider

Die Skiregion Montafon ist eine Zusammenschluss aus fünf einzelnen Skigebieten. Hier werden Sie vor allem als naturverbundener Wintersportler auf Ihre Kosten kommen. Freeriding ist in Montafon gleichsam ein Lebensgefühl. Die Anforderungen sind außerdem sehr vielfältig. Zwar bietet das Skigebiet vor allem für ruhige Landschaftsgenießer Anreize. Und besonders im Gebiet um den Bartholomäberg werden Sie sich wohl fühlen. Aber auch Profis, die auf der Suche nach einer Herausforderung sind, haben hier ein Ziel. Immerhin gilt die 12 km lange Abfahrt Hochjoch-Totale als die anspruchsvollste in den Voralpen. Um Montafon wirklich erkunden zu können, sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen zu empfehlen.

>> Hier geht es weiter >>

 

Platz 12: Stubai

stubai_alpen_schnee
Ein wundervoller Ausblick über das Stubaital

Das Stubaital ist das größte Gletscherskigebiet in Österreich. Durch den Stubaital-Gletscher geschützt, bietet diese Region immer sicheren Schnee. Zudem liegt das Stubaital nur 45 Autominuten von Innsbruck entfernt. Wer sich in Stubai ein Ferienhaus mietet, der hat also nicht nur die Berge, sondern auch Anschluss zu einer der schönsten Städten Österreichs. Das Skigebiet liegt im Herzen der Alpen und ist von Bergen der 3.000 Klasse umgeben. Ein wundervoller Anblick ist gewiss. Außerdem gehört das Stubaital zur Skiregion Olympia SkiWorld Innsbruck. Diese Region gilt als sehr familienfreundlich. Es erwarten Sie für Ihren Winterurlaub tiefe Abfahrten, zwei Skiparks und weite Rodelhänge.

>> Hier geht es weiter >>

 

Platz 11: Obertauern

obertauern_abfahrt_schnee
Eine Abfahrt ideal für Freerider

Obertauern gehört zum Salzburger Land und ist bekannt als der Schneekessel der Alpen. Bis in den April hinein kann hier Schnee fallen. Die Skigebiet ist vor allem bei Freeridern beliebt. Wenn Sie Spaß abseits der festen Bahnen suchen, dann sind Sie hier richtig. Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus haben Sie in Obertauern auch nur kurze Wege bis zu den Abfahrten. Da die Hänge hauptsächlich flach sind, ist die Skiregion für Anfänger gut geeignet. Aber auch Profis kommen noch auf ihre Kosten. Für sie gibt es zum Beispiel die Super Seven Pisten. Diese führen von den höchsten Punkten des Skigebiets hinab ins Tal. Und mit fast 100 % Gefälle zählt die Abfahrt Gamsleiten II zu den größten Herausforderungen überhaupt.

>> Hier geht es weiter >>

 

Platz 10: Mayrhofen

mayrhofen_zillertal_abfahrt
Eine Abfahrt nur für Profis

Dieses Skigebiet liegt mitten im Zillertal der Alpen und erstreckt sich über die beiden Berge Penken und Ahorn. Es gibt besonders viele Ferienwohnungen im Ort Penken. Dieser liegt zwischen den beiden Bergen. Insgesamt 139 km Abfahrten erwarten Sie in Mayrhofen. Ein Ferienhaus ist dabei wirklich ein Vorteil für den Winterurlaub. In der Skiregion steht neben dem Sport schließlich der Spaß im Vordergrund. Immer wieder lädt Mayrhofen Sie ein zu Ski-Events, Après-Ski und Konzerten im Schnee. Die Herausforderungen auf den Pisten liegen dabei im mittleren bis hohen Schwierigkeitsbereich. Die meisten Gebiete können Sie als erfahrener Wintersportler befahren. Auf Profis dagegen wartet die Harakiri. Mit 78 % Gefälle ist die sie steilste präparierte Piste in Österreich.

>> Hier geht es weiter >>

 

Platz 9: Die Zillertal Arena

zillertal_alpen_abfahrt
Wenn das kein Wintertraum ist

Die Zillertal Arena ist das größte Skigebiet im Zillertal der Alpen. Es besteht aus den Städten Gerlos, Zell am Ziller und Königsleiten. In jedem dieser Orte finden Sie zudem wunderschöne Ferienwohnungen. Ob Familien, Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis. Sie finden sicher eine passende Bahn. Die meisten Abfahrten liegen dabei im mittleren Schwierigkeitsbereich und bieten Ihnen viel Abwechslung. Zeitfahrten. Filmfahrten. Oder eine Halfpipe. Und nicht zuletzt gibt es fast 25 km Loipen für Langstreckenfahrer. Außerdem gibt es einen Sportpark und Skikindergarten für Ihre Kleinen. Etwas ruhiger wird es für Sie in Krimml. Nahe des gleichnamigen Wasserfalls haben Sie ein wunderschönes Wandergebiet. Ein Ferienhaus ist in der Zillertal Arena eine Notwendigkeit, wenn Sie das alles erkunden wollen.

>> Hier geht es weiter >>

 

Platz 8: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

alpbachtal_baeume_aussicht
Dieser Ausblick lädt zum verweilen ein

Dieser lange Name gehört zu einem der schönsten Skigebiete in Tirol. Es bietet Ihnen 109 km Piste und erstreckt sich über 45 Liftanlagen. Schon dadurch können Sie erkennen, wie weit gestreckt es ist. Für einen individuellen Winterurlaub im Alpbachtal Wildschönau sind Ferienhäuser unverzichtbar. Die Skiregion ist hauptsächlich für Genießer gedacht. Sie bietet Abfahrten im mittleren Schwierigkeitsbereich. Wenn Sie dagegen nach einer anspruchsvollen Strecke suchen, dann nehmen Sie die 7 km Talabfahrt nach Auffach. Sie zählt als die schwerste Strecke der Region. Neben vielen Abfahrten für Ski, Snowboards oder Schlitten bietet Ihnen das Alpbachtal vor allem eine wundervolle Aussicht. Da fast 85 % der Strecken künstlich beschneit werden, können Sie hier zu fast jeder Zeit ein Winterland genießen.

 

Platz 7: Salzburger Sportwelt

abfahrt_baeume_schnee
So hat man Spaß im Schnee

Dieser Teil der Alpen lässt sich mit einem Wort zusammen fassen: Riesig! 230 km Skipiste. 200 km Langlaufloipen. Und dazu mehr als 100 Liftanlagen. Diese Daten sagen schon alles über das Gebiet, nahe von Salzburg, aus. Ein Ferienhaus in der Salzburger Sportwelt ist fast unverzichtbar, wenn Sie Ihren Winterurlaub frei genießen wollen. Das Skigebiet bietet Ihnen hauptsächlich Abfahrten im mittleren Schwierigkeitsbereich. Als fortgeschrittener Wintersportler kommen Sie hier auf Ihre Kosten. In den Ortschaften Flachau, Wagrain, und St. Johann werden Sie außerdem eine feierlustige Umgebung finden, perfekt für eine Après-Ski-Party. Ruhiger geht es in Filzmoos und Zauchensee zur Sache. Hier befinden sich außerdem wundervolle Ferienwohnungen für Ihre Familie.

 

Platz 6: Ski Arlberg

arlberg_alpen_schnee
Ein Ausblick über das gesamte Skigebiet Arlberg

Hier haben Sie das größte Skigebiet in Österreich. Ganze 305 km Piste warten nur auf Sie. Besonders für seinen Tiefschnee ist die Region bekannt. Dieser Teil der Alpen gilt schließlich nicht ohne Grund als die Wiege des alpinen Skisports. Buchen Sie Ihren Winterurlaub im Ski Arlberg, wenn Sie Langläufer oder Freerider sind. Ein Ferienhaus im Ski Arlberg bietet Ihnen dann Zugang zu vier einzelnen Skigebieten. Das Gebiet Warth-Schröcken gilt dabei als besonders familienfreundlich. Gleich daneben ist das größte Gebiet Lech-Zürs. Das Skigebiet St. Anton ist ideal für Sie, wenn Sie in Feierlaune sind. Gemütliche Abfahrten und stille Natur finden Sie dagegen im Gebiet Sonnenkopf.

 

Platz 5: Serfaus-Fiss-Ladis

serfaus_tiefschnee
In Serfaus gibt es herrlichen Tiefschnee

Dieses Gebiet in Tirol gilt das beste Skigebiet für Familien. Eine ausgezeichnete Betreuung, viele Funsportarten und nur leicht geneigte Pisten. Das zeichnet Serfaus-Fiss-Ladis aus. Ferienwohnungen und Ferienhäuser bieten Ihnen hier einen herrlichen Winterurlaub mit der Familie. Neben 214 km Piste erwarten Sie außerdem: Der Freizeitpark auf der Möseralm. Mehrere Funparks für Freestylefahrten. Konzerte und Musicals. Und eine gut ausgebaute gastronomische Versorgung. Während Ihre Kinder also in guten Händen sind, können Sie sich einem ganz besonderen Highlight stellen: Die Kamikaze-Abfahrt. Mit 70 % Gefälle ist sie auch für Profis wirklich anstrengend. Auch andere Steilhänge bieten dem gehobenen Wintersportler Herausforderungen.

 

Platz 4: Wilder Kaiser – Brixental

brixental_alpen_wintersport
Im Hintergrund sieht man den Wilden Kaiser

Neun Dörfer haben sich in diesem Teil der Alpen zusammengetan und bilden ein familienfreundliches Skigebiet, welches außerdem zu den größtem im Alpenraum zählt. 284 km Piste. 90 Skilifte. 80 Almhütten und Restaurants. Und dazu das größte Nachtskigebiet Österreichs. Mit einem Ferienhaus haben Sie am Wilden Kaiser ein abwechslungsreiches Skigebiet vor der Tür. Für Ihre Kinder ist gut gesorgt. Es gibt 4 Funparks, eine Ski-Movie Strecke und das Alpeniglu Dorf. Auf Sie warten dgegen wundervolle und gleichmäßige Abfahrten in Brixen im Thale. Das Gebiet bietet Ihnen zudem schöne Wanderwege. Und mit den hohen Seilbahnen haben Sie eine fantastische Aussicht.

 

Platz 3: Sölden

sölden_menschen_wintersport
In Sölden bleibt niemand allein

Sölden im Ötztal der Alpen ist bekannt für zweierlei: Anspruchsvolle Pisten und wilde Après-Ski Partys. Hier sind Sie in DEM Skigebiet für lebensfrohen Wintersport. Mit 144 km Piste mag das Gebiet kleiner sein, doch bietet es mehr Abwechslung als alle anderen. Es gibt drei 3.000-Gipfel und zwei Gletscher halten das Gebiet schneesicher. Dazu ist Sölden Austragungsort zahlreicher Events und Wintersportereignisse. Als Beispiel wäre da der Auftakt des Ski-Weltcups zu nennen. Oder das Electric Mountain Festival. Buchen Sie in Sölden ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung und Sie sind am Puls des Geschehens. Dieser Winterurlaub wird unvergesslich.

 

Platz 2: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

saalbach_berge_motorraeder
Auch abseits des Schnees gibt es viel zu entdecken

Dieses Skigebiet verbindet Tirol mit Salzburg und gilt als eines der größten Skigebiete der Alpen. Es wird auch als das Home of Lässig bezeichnet. Denn hier finden Sie alles, was zu einem entspannten Winterurlaub gehört. 270 km weit verzweigte Piste bieten fortgeschrittenen Wintersportlern und Freeridern eine Herausforderung. Für anspruchsvolle Skier gibt es auch eine Weltcup-Piste. Ruhiger und entspannter wird es schließlich auf den Rodelbahnen, den Winterwanderungen oder in den Snowparks. Es gibt auch eine Ski-Movie Strecke. Buchen Sie Ihr Ferienhaus im Saalbach Hinterglemm. Hier haben Sie Zugang zu einem abwechslungsreichen Skigebiet, welches Partygänger ebenso bedient, wie Ruhesucher.

 

Platz 1: Silvretta Arena Ischgl – Samnaun

ischgl_menschen_abfahrt
Ischgl ist jedes Jahr gut besucht

Das Ischgl den ersten Platz belegt, sollte niemanden wundern. Das Skigebiet verbindet auf 230 km das Paznautal von Österreich, mit Samnaun in der Schweiz. Hier gibt es eigentlich alles, was zu einem ausgelassenen Winterurlaub gehört. Mit Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Ischgl-Samnaun gehören Sie so somit zum Lifestyle-Gebiet der Alpen: Anspruchsvolle Pisten. Zahlreiche Après-Ski Partys, darunter die legendären Top-of-the-mountain Konzerte. Variantenfahrten. Langstreckenlauf. Snowboarden. Craften. Und das alles in einer wunderschönen Berglandschaft. Die Silvretta Arena bietet Ihnen zudem eine ausgezeichnete Kinderbetreuung und eine gut ausgebaute Infrastruktur. Erreichbarkeit und Versorgung sind hervorragend. Außerdem haben Sie noch Zugang zu den benachbarten Skihängen in Kappl, Galtür und See am Paznaun.

 

Für einen Winterurlaub ist Österreich schon immer eines der besten Ziele gewesen. Die Alpenrepublik hat einfach für jeden Geschmack etwas zu biete. Aber besonders, wenn Sie mit der Familie verreisen wollen. Mit Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in Österreich erwartet Sie ein abwechslungsreicher Winterurlaub. Ganz egal, ob Sie hier die langen Abfahrten suchen oder lieber Party machen wollen.